Cover Strategien der Wirtsfindung

Strategien der Wirtsfindung

Ein Großteil unserer Fauna ist so mikroskopisch klein, dass er meist übersehen wird oder mit bloßem Auge gar nicht erst zu erkennen ist. Viele dieser Klein- und Kleinstlebewesen haben ausgeklügelte Mechanismen entwickelt, um sich ihre Umgebung – und deren Bewohner – zunutze zu machen: größere Organismen dienen als Brutstätte, Nahrungsquelle, Transport- oder Lockmittel. Ob das „Opfer“ will oder nicht, Wirt und Parasit stehen in enger Wechselwirkung miteinander und durchlaufen die Evolution gemeinsam. Um an ihr Ziel zu gelangen, greifen Parasiten tief in die Trickkiste. Die österreichische Autorin und Illustratorin Brigitta Falkner nimmt sich der Welt der Zecken, Larven, Milben und Asseln auf ungewöhnliche Weise an und widmet jedes der zwölf Kapitel einer anderen Überlebensstrategie – von perfekt angepasster Mimikry bis zur Substitution ganzer (Wirts-)Organe. Als eine Mischung aus Wissenschaftsliteratur, Lyrik und Schauermärchen kommt die Publikation daher, die ihren Inhalt neben der Textebene auch durch plakative Illustrationen im Stil einer Graphic Novel vermittelt. Es machen sich unweigerlich sowohl Faszination als auch Ekel breit, man möchte sich weiter mit den beeindruckenden Wesen beschäftigen und gleichzeitig verdrängen, dass vom Teppichboden bis zur eigenen Kopfhaut alles kreucht und fleucht.
Preis
€38.00 inkl. MwSt, zzgl. Versand
Ähnliche Artikel